Nagstamon wurde in Version 3.0 veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Implementierung von Kerberos Authentifizierung und der neue Window Mode. Probleme könnte aber die neue TLS Implementierung bereiten, durch welche ein Verbindungsaufbau nur noch mit vertrauenswürdigen Zertifikaten möglich ist (so solls auch sein 🙂 ). Eine Lösung für selbst ausgestellte Zertifikate findet ihr hier.

Nagstamon 3.0 Changelog:

  • added Kerberos authentification
  • added increased security by taking TLS seriously
  • added window mode
  • added large OK label for fullscreen and window mode
  • added click-somewhere-to-close-statuswindow mode
  • added custom views to Check_MK
  • added monitor type Monitos3
  • added monitor type SNAG-View 3
  • added monitor type Sensu
  • switched to pyinstaller
  • fixes statuswindow garbage when changing mode
  • fixed filename bug
  • fixed check for .Xauthority file
  • fixes for Centreon
  • fixes for Check_MK 1.4.0
  • fixes for Zabbix

Nagstamon ist ein Tool für den Desktop, welches den Status verschiedener OpenSource Monitoring-Systeme anzeigen kann. Es steht unter der GPLv2 Lizenz. Nagstamon steht für Linux als DEB und RPM Package, für Windows als 32bit und 64bit Installer sowie für MacOS zur Verfügung.

Folgende IT Monitoring Systeme werden derzeit von Nagstamon unterstützt:

  • Nagios 1.x, 2.x, 3.x and 4.x
  • Icinga 1.2+ and 2.3+
  • Opsview 5+
  • Centreon 2.3+
  • Op5 Monitor 7+
  • Check_MK/Multisite 1.1.10+
  • Thruk 1.5.0+
  • Livestatus (experimental)
  • Zabbix 2.2+ (experimental)
  • Zenoss (experimental)
  • Monitos3 (experimental)
  • SNAG-View 3 (experimental)
  • Sensu (experimental)

Links

Nagstamon – Status-Monitor für den Desktop

Nagstamon Download

Nagstamon Github

Nagstamon auf Twitter

How to solve trouble with self-signed certificates